A-Z

Ablösungsprozess

Die Spielgruppe ist für Ihr Kind wahrscheinlich der erste Schritt in fremde Obhut und somit mit Ängsten, Unsicherheiten und Erwartungen auch für Sie als Eltern verbunden. Wir helfen Ihnen bei diesem Loslösungsprozess, indem wir Ihnen und dem Kind Zeit lassen. Bei Schwierigkeiten werden wir zusammen sicher einen Weg finden! Wichtig: halten Sie sich an Abmachungen, verabschieden Sie sich immer von ihrem Kind und sagen Sie ihm, dass Sie wiederkommen. Vielfach hilft auch ein geliebtes Plüschtier, dass es in die Spielgruppe mitnehmen darf.

Absenzen

Bitte informieren Sie die Spielgruppenleiterin bei Abwesenheit. Absenzen werden nicht zurückerstattet. Falls die Leitung aus einem Grund ausfällt, wird eine Spielgruppenkollegin einspringen. Fällt die Spielgruppe ganz aus, werden wir Sie frühestmöglich informieren.

Alter der Kinder

Ein Eintritt in die Zwergli Gruppe ist ab 2 Jahren, ab 3 Jahren ist der Eintritt in die Spielgruppe möglich.

Beginn/Eintritt

Jeweils zum Schulbeginn startet das Spielgruppenjahr. Ein Einstieg ist je nach Gruppengrösse auch nach der Sportwoche möglich.

Elternabend

Im Juni findet jeweils ein Elternabend für die Eltern der angemeldeten Kinder statt. Die Eltern erhalten eine separate Einladung. Der Elternabend ist für die Eltern obligatorisch.

Ersatzkleider/Windeln

Wir bitten Sie, dem Kind am ersten Spielgruppentag Ersatzkleider (und evtl. Windeln) mitzugeben. Diese können in der Spielgruppe gelassen werden.

Ferien

Die Ferien richten sich nach dem Ferienplan der Primarschule Tobel-Tägerschen. (zu finden unter: www.ps-tt.ch)

Fundgrube

Gegenstände, die bei uns verloren und gefunden wurden werden in einer Kiste in der Garderobe gesammelt. Wir bitten die Eltern, regelmässig zu schauen, ob etwas ihnen gehört. Nach Semesterbeginn werden die Gegenstände entsorgt. Für verlorene Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

Gruppengrösse

Die Gruppen bestehen aus 5 bis 10 Kindern. Die Gruppe wird von mindestens einer zertifizierten Spielgruppenleiterin angeleitet.

Kleidung

Wählen Sie Kleider, die schmutzig werden darf und ausserdem dem Wetter angepasst ist. Wir malen, basteln, werkeln und toben viel in der Spielgruppe. Ausserdem sind wir oft auch draussen mit den Kindern, auch bei weniger schönem Wetter. Finken sind obligatorisch und können (angeschrieben!) in der Spielgruppe gelassen werden.

Kosten für Spielgruppe

Die Kosten sind auf unserer Website ersichtlich und werden per Mail im Voraus in Rechnung gestellt. Der erste Monat gilt als Eingewöhnungszeit, anschliessend gibt es für das angebrochene Semester keine Rückerstattung.

Schnuppern

Schnuppern in der Spielgruppe ist grundsätzlich möglich und sehr willkommen zwischen den Frühlings- und Pfingstferien. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail Vorstand oder Telefon: 071 917 16 61.

Standort

Die Spielgruppe befindet sich an der Hauptstrasse 11c im unteren Bereich des nördlichen Schulhauses der Primarschule Tobel. Einen Anfahrtsplan finden Sie auf unserer Website.

Versicherung

Die Eltern sind verpflichtet, für die Kinder eine Kranken- und Unfallversicherung sowie eine private Haftpflichtversicherung abzuschliessen. Der Verein Kinderbunt lehnt jede Haftung ab.

Zeiten

Die Zeiten der Spielgruppe sind auf unserer Website ersichtlich und können auf jedes Schuljahr angepasst werden.

Znüni

Das gemeinsame Znüni essen gehört zum Ritual der Spielgruppe. Jedem Kind sollte ein gesunder Znüni und Wasser in einer wasserdichten Flasche mitgegeben werden.